Skip to main content

Omron DuoBaby Nasensauger mit Inhalationsgerät

(5 / 5 bei 23 Stimmen)

105,90 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2017 11:35
HerstellerOmron
Bedienungelektrisch
leichte Reinigung
geeignet ab0 Monaten
Batterie betrieben
Saugkraft regulierbar
mit Dampf sterilisierbar
Staubsauger benötigt
von Ärzten empfohlen

Gesamtbewertung

91.25%

"Sehr gutes Ergebnis durch den zusätzlichen Inhalator"

Preis
80%
gut
Ergebnis
90%
sehr gut
Bedienung
95%
sehr gut
Hygiene
100%
perfekt

OMRON DUOBABY – Nasensauger mit Inhalator

Omron Nasensauger für Babys

Das Immunsystem von Babys ist für einige Monate nach der Geburt noch nicht ganz entwickelt. Das macht Babys, besonders in der kalten Jahreszeit, besonders anfällig für alle möglichen Infektionen. Die Atemwegsinfektion ist dabei nur eine von vielen. Während ältere Kinder sich die Nase putzen können, ist das bei einem Babyschnupfen nicht so einfach. Kann das Baby nicht richtig atmen, dann klappt es mit dem Trinken und Schlafen meist auch nicht. Ein einfacher Schnupfen hält schnell die gesamte junge Familie Tag und Nacht auf den Füßen. Für das Baby ist dabei aber nichts einfach. Weder kann es sagen was ihn bedrückt noch kann es etwas dagegen tun. Es kann nur weinen und fühlt Unbehagen. Dabei ist es vollkommen auf die Erwachsenen in seinem Leben angewiesen, herauszufinden, wo’s drückt und etwas dagegen zu unternehmen.

Hier kann der Omron Baby Nasensauger kleine Wunder wirken. Dieser Baby Nasensauger ist einfach anzuwenden, saugt den Schleim ab und gibt Ihrem Baby wieder freie Atemwege. – Auch die Nächte werden wieder ruhiger. Die ganze Familie atmet auf.

Wie wende ich den Omron Baby Nasensauger an?

Es wird Sie vielleicht überraschen zu erfahren, dass ein Baby bis zu 8 Atemwegsinfektionen in nur einem Jahr haben kann. Dabei unterscheidet man zwischen einer Infektion der oberen und unteren Atemwege. Auch wenn das Baby „nur“ eine Infektion der oberen Atemwege hat, können Sie mit Sicherheit annehmen, dass auch die unteren Atemwege betroffen sind. Das gilt natürlich auch im umgekehrten Sinn. Atemweginfektionen, die nicht oder unzureichend behandelt werden, können im späteren Leben zu Problemen wie Asthma und Allergien führen.

Anwendung des Omron Nasensaugers:

  • Zuerst wird die Nase geputzt. Wichtig, wischen Sie nur die äußere Nase ab und stecken Sie nichts – auch keine Watte Stäbchen – in die Nase. Nicht nur können die brechen oder die Watte herunterrutschen, die empfindliche Nasenschleimhaut kann dabei verletzt werden. Als Nächstes verwenden Sie am besten eine milde Salzlösung (mitgeliefert in der Packung des Omron Nasensauger) und tropfen die Nase ein. 1 -2 Tropfen in jedes Nasenloch sollte genügen, um den Schleim zu lösen.
  • Halten Sie Ihr Baby in einer aufrechten Haltung, drehen Sie das Gerät auf und halten Sie den Nasensauger unter die Nase des Babys. So einfach.
  • Es ist medizinisch erwiesen, das ein Inhalator in meisten Fällen besser wirkt in der Behandlung von Infektionen der unteren Atemwege als Medikamente. Omron hat sich dieses Wissen zu eigen gemacht und Ihnen einen Inalator mit in die Schachtel gepackt.
  • Nachdem Sie den Schleim aus Babys Nase abgesaugt haben, und die oberen Atemwege frei sind, können Sie mit den Inhalator fortsetzen.

Wie wird’s gemacht?

Nehmen Sie den Oberteil des Geräts, den Nasensauger ab und ersetzen Sie diesen mit dem Inhalator. Danach fügen Sie das Medikament dem Inhalator zu und halten diesen vor das Gesicht (Nase und Mund) des Babys. Halten Sie das Kind wieder in einer aufrechten Stellung.

Der Inhalator gibt Ihnen die Möglichkeit, gleichzeitig die oberen und unteren Atemwege Ihres Babys zu behandeln. Dadurch helfen Sie Ihrem Baby nicht nur jetzt, sondern beugen auch späteren Problemen mit den Atemwegen vor.

Der Baby Nasensauger Test

Eine Studie hat fünf Baby Nasensauger verglichen. Dabei war der OMRON DUOBABY einer der beiden Baby Nasensauger, der 100 Punkte erhielt. War aber dabei der einzige, mit einem Zusätzlichen Inhalator, was sich allerdings im Preis niederschlägt. Die Realität jedoch ist, die Gesundheit Ihres Babys hat keinen Preis.

Unser Fazit:

Der OMRON DUOBABY erfüllt zwei Funktionen zum Preis von einem. Der integrierte Nasensauger mit einem Kompressor Inhalator. Mit diesem technisch fortgeschrittenen Gerät ist es einfach, Atemwegsinfektionen, einer der häufigsten Kinderkrankheiten, schnell und effektiv zu behandeln. Sie behandeln nicht nur die oberen Atemwege wie mit jedem anderen herkömmlichen Nasensauger, mit dem Inhalator erreichen Sie auch die tiefer gelegenen Atemwege und können sicher sein, das sich hier keine ungewollten Bakterien ablagern. Außerdem behandeln Sie Ihr Baby nicht nur jetzt sie beugen weiteren Atemwegskomplikationen in der Zukunft vor. Nichtsdestotrotz, zum Abschluss ein Wort der Vorsicht: Die Gesundheit Ihres Babys ist kein Kinderspiel. Der OMRON DUOBABY ist in keiner Weise dazu gedacht einen erfahrenen Kinderarzt zu ersetzen. Vorbeugen ist wie immer leichter als heilen. Wann immer Sie Zweifel haben, bitte suchen Sie Rat von einem erfahrenen Kinderarzt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


105,90 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2017 11:35

105,90 € 119,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. November 2017 11:35